• Gargoyles 0

Gargoyles

Die Wasserspeier

Ursprünglich (im Mittelalter), die Wasserspeier sind für die Entsorgung von Regenwasser von Dächern geschnitzten Werken, reinigen Sie die romanische und gotische oben. Sie sind meist grotesken Figuren.

Die Hässlichkeit dieser Statuen war da, um zu erschrecken böse und so, auch er wagte es nicht, diesen heiligen Ort zu betreten.

Nicht nur Wasserspeier erschrocken, aber sie war auch in der Lage, bei regnerischem Wetter, schlechte Witze!

St. Peter-Kirche Hénon wurde diese Kunst etwas abgelenkt, da Rinne wurde an der Basis der Skulptur angebracht, um Wasser auf dem Boden sicher entleeren und vermeiden so jegliche vorzeitige Dusche.

Für weitere Informationen über St. Peter-Kirche
, Link --> fiche1703

CityHénon