Mühle St Michel - Moncontour

Die Pfarrkirche genießt Saint-Michel eine privilegierte Situation: die Nähe der Festung versichert(gewährleistet) ihre Sicherheit, der Weg unterstützt die Handelsbeziehungen und das üppige Tal ist eine Quelle von Bodenschätzen.

Die und ausgestattet mit einem Deich eingerichtete Teich Prioux liefert die Energie, die für die Ernährung mehrerer eingerichteter(untergebrachter) Mühlen am Fuß des Priorates notwendig ist. Ein bief, der Gewässer zu den Mühlen führende Kanal, ist auf etwa 800 Metern eingerichtet. Im XIX. Jahrhundert versorgt der bief von Saint-Michel noch drei Mühlen.

Überreste: das XIII. Jahrhundert-XX. Jahrhundert