• Saint-Hubert 0

Saint-Hubert

Anwesend bei Notre Dame du Haut
, Bischof achten Jahrhundert
, "Born in Aquitanien in einer Adelsfamilie, führt er zunächst ein soziales Leben am Hof Thierry III und Pippin von Herstal. Umgerechnet wurde er Pfarrer von St. Lambert, Bischof von Maastricht, in dem er gelungen geweiht. Er übertrug den Körper von seinem Vorgänger in Lüttich, wo er fest seiner Bischofs im folgenden Jahr 720 zu sehen. Es wandelt die Götzendiener, der Ardenner Wälder und stirbt nachweihte die neue Kirche Pelz-en-Brabant 30. Mai 727. Sein Leichnam wurde nach der Kirche Saint-Pierre de Liège, dann auf die Abtei in 825 Windrow in den Ardennen übertragen gebracht. "

Er hat die Einweihung einer Kirche (Brusvily), einem Schrein in St. Johannes der Täufer und St. Antoine St Jacut von Led-Kapelle und einer Statue in der Kirche St. Symphorien in der Leslay.
Dies ist der einzige Charakter, der nicht verehrt Trédaniel ist keltischen Ursprungs. Er wird gezeigt,als eine kleine Figur mit einem Speer in der einen Hand und einem Buch in der anderen, trägt eine lange Tunika und tragen eine flache Kappe neugierig, neben ihm, ist das traditionelle Reh.

, Link --> fiche1722
imageavisderecherchetredaniel.ifrance.com

Sonstige Heiligen in dieser Kapelle:
Link --> fiche1801
, Link --> fiche1802
, Link --> fiche1803
, Link --> fiche1804
, Link --> fiche1806
, Link --> fiche1809

VilleTrédaniel